Golf mit Blick auf die Basilika beim Allgäuer Golf & Landclub

Der 18- und 6-Loch-Golfplatz wurde 1984 erbaut und befindet sich etwa 3 Kilometer südlich des Kneippkurortes Ottobeuren, welcher durch seine Benediktinerabtei - eine der schönsten Barockkirchen Bayerns - berühmt ist. Diese Kombination ist einzigartig, denn sie verbindet wie selbstverständlich Spaß und Sport mit Geschichte und Kultur.

Das interessante Layout ist geprägt durch herrlichen alten Baumbestand und abwechslungsreiche Golfbahnen, sowie kurze Wege vom Green zum Tee.

Mit seinen zahlreichen Wasserhindernissen und gut platzierten Bunkern ist der Platz wunderbar in das leicht hügelige Gelände eingebettet. Bei allen abwechslungsreichen Herausforderungen für den schon erfahrenen Golfer bietet der sehr faire Platz auch Anfängern eine gute Chance auf einen gelungenen Score.

Herren: 6096m, CR 71.8, SL 125, Par 72
Damen: 5398m, CR 73.8, SL 125, Par 72
Kurzplatz 6-Loch: 2877m, Par 57