Abschluss einer erfolgreichen Saison

02.10.2018

Zum Abschluss einer erfolgreichen Saison - unter anderem mit dem Klassenerhalt in der Bayernliga I - haben die beiden Nachwuchsspieler Melanie Ziegner und Lukas Träger für die Golfjugend des AGLC einen unterhaltsamen Turniertag organisiert. Ausgetragen wurden zwei Wettspiele: eines für die erfahreneren Golfer auf dem 18-Loch-Platz und eines von verkürzten Bahnen auf dem Kurzplatz. Tolle Ergebnisse wurden dabei erzielt. Das Wichtigste an diesem Tag war aber der Spaß am Golf. Und den hatten sie alle.

Ein besonderer Dank geht an Claudia Huber. Sie hatte die Teilnehmer mit ihrem Team bei der Clubmeisterschaft an der Halfwayhütte verpflegt und nun das Trinkgeld an die Jugend gesponsert. Zudem gilt der Dank Viet Hong Son Dinh. Er ist selbst begeisterter Ottobeurer Golfer und stellte als Preise Gutscheine seines Reatsurants Saigon City zur Verfügung.

Gespielt wurde auf dem 18-Loch-Platz im Chapman-Vierer. Das beste Brutto-Ergebnis erzielten Moritz Kratzsch und Maximilian Lechner mit 22 Punkten vor Marcel Enderle/Monja Ziegner (16) und Keanu Offermanns/Amelie Kerwien (15). Die Netto-Wertung ging an Offermanns/Kerwien mit 24 Zählern. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Paarungen Elias Heidl/Elena Emmerz (23) und Enderle/Ziegner (23).

Das Turnier auf dem Kurzplatz gewann Lilli Albrecht vor Emily Cook und Linda Leger.