Auszeichnung für unseren Apfelsaft

03.11.2018

Wieder einmal hat der Allgäuer Golf- und Landclub für eines seiner Projekte eine Auszeichnung bekommen. Dieses Mal beim Innovationspreis "Abschlag der Ideen 2018" des Deutschen Golf-Verbands. Wir haben uns an diesem Wettbewerb mit dem naturreinen Apfelsaft aus eigenem Golfplatz-Bestand beteiligt. Insgesamt 63 Projekte aus 53 DGV-Mitgliedsanlagen sind eingegangen. Neun Juroren haben sich mit den Bewerbungen beschäftigt.

Nun hat der Golfclub Ottobeuren, silberzertifizierter GOLF&NATUR-Klub, Post von DGV-Präsident Claus M. Kobold bekommen. In dem Brief schreibt er: "[...] Als Anerkennung für Ihre erfolgreiche Teilnahme am DGV-Innovationspreis mit Ihrem Best-Practice-Beispiel, möchten wir Ihnen die beigefügte Urkunde überreichen [...] Wir hoffen, dass die Urkunde einen wertschätzenden und sichtbaren Platz auf Ihrer Golfanlage erhält und dabei hilft, Ihr Team und Ihre Mitglieder für ähnlich laufende und anstehende Projekte zu motivieren. [...]"

Zur Erinnerung: Das Ergebnis unserer Apfel-Sammeltage im AGLC war beachtlich. Insgesamt kamen 2280 Kilogramm Äpfel zusammen, aus denen 1640 Liter Apfelsaft gepresst wurden.