Blau gegen Rot beim Ryder-Cup

19.10.2018

Blau gegen Rot heißt es traditionell beim gut besuchten Seniorenturnier zum Abschluss der Saison. 46 Golferinnen und Golfer gingen bei herrlichem Wetter gut gelaunt auf die Runde. Eine tolle Halfway-Verpflegung mit leckerem Kuchen und Häppchen organisierte Marlies Kleber-Großmann mit fünf weiteren backfreudigen Damen. Als kleines Dankeschön gab's neben starkem Applaus auch je eine Rose.

Hochspannung dann beim Ergebnis, denn erstmals sammelten die beiden Teams die gleiche Punktzahl. So musste ein Duell über sechs Löcher auf dem Puttinggreen zwischen Senior-Captain Rudi und Vize Wolfgang die Entscheidung bringen. Und auch hier war eine Verlängerung notwendig - mit dem besseren Ende für die Blauen, begeistert beklatscht zumindest von der Hälfte der Teilnehmer. Denn schließlich ging es nicht nur um die Ehre, sondern auch um einen kleinen monetären Einsatz.

Ein prima Abschluss für eine großartige Golfsaison, an der allenfalls die Regenschirmhersteller wenig Freude hatten.

Herzliche Einladung ergeht nochmals zum Saison-Abschlussessen am Dienstag, 4. Dezember, im Clubrestaurant.