Senioren: Auftakt auf Gut Westerhart

18.04.2019

von Kurt Käuffer

Erstmals eröffneten die Senioren des Allgäuer Golf- und Landclubs die Saison mit einem Freundschaftsspiel beim GC Memmingen, zu dem neben dem AGLC auch der GC Bad Wörishofen eingeladen war. Westerharts Senior Captain Ernst Wiegard begrüßte 80 Golferinnen und Golfer aus den drei Clubs zu einem Vierer-Auswahldrive mit gemischten Flights - eine nette Spielform zum gegenseitigen Kennenlernen.

Für die Jahreszeit war der Platz schon in einem Top-Zustand und auch das Wetter versprach einen schönen Nachmittag. Die Golffreunde aus Westerhart hatten sich mächtig ins Zeug gelegt und boten neben gemischtem Ost und Getränken als Zwischenverpflegung, Freibier auf der Terrasse nach dem Spiel und ein leckeres Spargelgericht zum Abschluss an. Zum Kanonenstart gab es auch noch ein verstecktes Osternest auf der jeweils ersten Bahn der Teams. Toll! 

Die Senior Captains der Gäste, Rudi Schnegg (AGLC) und Wolfgang Ambrosius (GC Bad Wörishofen), bedankten sich vor der Siegerehrung für die Einladung und das gelungene Turnier. Man war sich einig, dass man dieses Format zu Beginn einer jeden Saison fortsetzen sollte. Dazu lud Schnegg die Seniorinnen und Senioren der Clubs aus Memmingen und Bad Wörishofen für nächstes Jahr nach Ottobeuren ein.