Senioren feiern Jahresabschluss

05.12.2018

Vorweihnachtliche Atmosphäre im Clubhaus und ein Christkind empfingen die Senioren zum Jahresabschluss des Allgäuer Golf- und Landclubs Ottobeuren. Mehr als 60 Golferinnen und Golfer trafen sich in bester Laune, um in geselliger Runde nochmals auf das Jahr zurückzublicken und zu hören, was im kommenden Jahr geplant ist.

Senior Captain Rudi Schnegg begrüßte die Gäste, unter ihnen ganz besonders Clubpräsident Horst Klüpfel mit Gattin Christa. Das Jahr 2018 sei ein außergewöhnlich gutes Golfjahr gewesen, angefangen vom fantastischen Wetter, über gut besuchte Turniere mit großzügigen Sponsoren, spannende Wettkämpfe mit befreundeten Clubs bis zum Golfausflug ins Dolomitengolf-Resort im August. Er bedankte sich für die Unterstützung durch Vorstand und Sekretariat und ganz besonders bei seinem Vize Wolfgang Klopf mit einem guten Tropfen, ebenso bei Kurt Käuffer, der mit Fotos und Berichten die Ereignisse der Senioren auf der inzwischen mehrfach prämierten Website festhielt. Sein Vorgänger im Amt, Hans-Jürgen Blaßhofer, sprach im Namen aller Senioren den besonderen Dank an Senior Captain und Vize aus und überreichte Präsente.

Sehr erfreut reagierten die Teilnehmer, dass das bewährte Team mit Rudi und Wolfgang auch das nächste Jahr für die Senioren verantwortlich bleiben wird. Und sie waren schon sehr aktiv und stellten bereits den kompletten internen Turnierplan 2019 und für die Wettspiele mit den befreundeten Golfclubs vor. Lücken im Sponsorenplan konnten spontan geschlossen werden, ein weiterer Beweis für das tolle "Betriebsklima" bei den Senioren. Highlight 2019 wird wohl wieder der Golfausflug im August sein. Diesmal geht es ins Waldviertel nach Haugschlag, Ablauf und Anmeldemodalitäten wurden vorgestellt, ein Großteil der Plätze wurden noch während des Abends reserviert.

Das Team um Familie Perkovic verwöhnte die Senioren mit leckeren Gerichten - vom Vorspeisenbuffet über Ente, Fisch oder Wild bis zu reichlich Süßem zum Nachtisch. Auch dafür gab es viel Beifall.