Was für ein herrlicher Herbsttag!

14.10.2019

Das Herbst-Clubturnier 2019 machte seinem Namen alle Ehre: Die 69 Teilnehmer gingen an einem fantastischen Herbsttag auf die Runde. Temperaturen über 20 Grad, Sonne satt, die farbenprächtige Natur und ein Platz in bestem Zustand. Passend zur Jahreszeit, servierte das Gastro-Team um Monika Perkovic an der Halfway-Hütte leckere Kürbiscremesuppe.

Das Brutto der Herren gewann Olaf Blumenthal (24 Punkte) vor Oswald Rizzi (22), einem Gast aus dem GC Zugspitze-Tirol. Er war nicht der einzige Golffreund aus einem der benachbarten Clubs. Insgesamt waren unter den Teilnehmer zehn Gäste aus neun verschiedenen Golfclubs. Bei den Frauen holte sich Monja Ziegner mit 20 Punkten den Sieg vor Ramona Klaus (15).

In der Netto-Wertung der Klasse A bis HCP 15,6 lag Michael Gäble vorn. Er gewann mit 33 Punkten vor Kurt Käuffer (33) und Christian Seeh (32). Klasse B von HCP 15,7 bis 22,3 ging an Klaus Eberts (36). Er verwies Ralf Deschler (35) und Rolf Waltenberger (34) auf die Ränge zwei und drei. In der Netto-Wertung ab HCP 22,4 brauchte man schon einen richtigen guten Tag, um vorne dabei zu sein. So wie Michael Hornung (GC Bodensee-Weißensberg), der mit 45 Zählern Erster wurde. Ihm folgten Julius Birkenmaier (40) und Beate Modell (38).

Als Sonderwertung wurde an Bahn 14 Nearest to the line gespielt. Am präzisesten waren Monja Ziegner und Kurt Käuffer.