Abschlag bei Sonnenaufgang

Dieses Turnier ist was für Frühaufsteher! Bei unserem Early-Morning-Turnier geht es traditionell mit Kanonenstart um 6 Uhr auf die Runde. Abschlag bei Sonnenaufgang. Und der war in diesem Jahr besonders schön. Das Wetter spielte mit bei diesem Klassiker im Jahreskalender des AGLC.

Bei den Männern spielte Christoph Müller die beste Runde des Tages und gewann die Brutto-Wertung mit 23 Punkten, einen Schlag vor Helmut Haas. Bei den Frauen setzte sich Ramona Klaus mit 20 Punkten vor Barbara Klawitter (15) durch.

Netto-Wertung A bis HCP 19,9 ging an Peter Lorenz. Er kam auf 36 Punkte und lag damit vor Helmut Haas (35) und Thomas Frick (35). In Klasse B ab HCP 20,0 spielten gleich drei Golfer mehr als 36 Punkte ein - und teilten sich damit das Siegerpodest. Auf Platz eins landete Christoph Lewerenz (40), Zweiter wurde Wolfgang Benz (39) vor Mario Baustert (38). 

Die Sonderwertung Nearest to the pin ging an Christiane Klüpfel und Peter Lorenz.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.