Auszeichnung für unseren Apfelsaft

Wieder einmal hat der Allgäuer Golf- und Landclub für eines seiner Projekte eine Auszeichnung bekommen. Dieses Mal beim Innovationspreis "Abschlag der Ideen 2018" des Deutschen Golf-Verbands. Wir haben uns an diesem Wettbewerb mit dem naturreinen Apfelsaft aus eigenem Golfplatz-Bestand beteiligt. Insgesamt 63 Projekte aus 53 DGV-Mitgliedsanlagen sind eingegangen. Neun Juroren haben sich mit den Bewerbungen beschäftigt.

Nun hat der Golfclub Ottobeuren, silberzertifizierter GOLF&NATUR-Klub, Post von DGV-Präsident Claus M. Kobold bekommen. In dem Brief schreibt er: "[...] Als Anerkennung für Ihre erfolgreiche Teilnahme am DGV-Innovationspreis mit Ihrem Best-Practice-Beispiel, möchten wir Ihnen die beigefügte Urkunde überreichen [...] Wir hoffen, dass die Urkunde einen wertschätzenden und sichtbaren Platz auf Ihrer Golfanlage erhält und dabei hilft, Ihr Team und Ihre Mitglieder für ähnlich laufende und anstehende Projekte zu motivieren. [...]"

Zur Erinnerung: Das Ergebnis unserer Apfel-Sammeltage im AGLC war beachtlich. Insgesamt kamen 2280 Kilogramm Äpfel zusammen, aus denen 1640 Liter Apfelsaft gepresst wurden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.