Corona: Wir haben eine neue Hausordnung

Der Bayerische Golfverband hat den Vereinen vor Kurzem mitgeteilt, dass Golfspielen ab Mai 2020 in Bayern wieder möglich sein könnte. Allerdings mit strengen Auflagen. Wir im Allgäuer Golf- und Landclub haben in einer Vorstandsitzung - mithilfe der Empfehlungen des Deutschen Golf-Verbands für einen am Gesundheitsschutz orientierten Spielbetrieb - eine neue Hausordnung entworfen, die ab sofort auf der Anlage des AGLC gültig ist.

Den Auflagen des Landes Bayern müssen wir unbedingt Folge leisten, denn die zuständigen Behörden überprüfen dies und können bei Verstößen den Golfplatz wieder sperren. Wir bitten Sie daher, unsere Hausordnug unbedingt einzuhalten. Sollten Golfer dagegen verstoßen, müssen wir sofort reagieren.

Da wir möglichst vielen Mitgliedern das Golfen ermöglichen wollen, führen wir im AGLC ab sofort und bis aus Weiteres Startzeiten ein. Bitte beachten Sie, dass momentan pro Mitglied nur zwei Startzeiten pro Woche buchbar sind. In den ersten Wochgen werden Ranger für einen geregelten Spielbetrieb sorgen. Bitte beachten Sie deren Anweisungen.

Wir haben uns entschlossen, dass wir unseren Golfplatz für die ersten beiden Wochen nach der Freigabe exklusiv für unsere Mitglieder reservieren und erst danach wieder für Gäste freigeben!

Hier geht's zur neuen Hausordnung >>>

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.