Herrennachmittag: Fabelhafte Runde des Routiniers

Mit einem überraschenden, aber verdienten Sieg endete der Herrennachmittag im September. Denn Oldie Manfred Schweikart, engagierter Seniorenspieler und Beiratsmitglied im AGLC, wies die jüngere Konkurrenz dieses Mal mit einer fabelhaften Runde in die Schranken. Schweikart gewann das Brutto des Turniers, das von der Firma Scaltel großzügig gesponsert wurde, mit 30 Punkten, also einer 78er-Runde. In der Netto-Wertung brachte ihm das sogar 43 Zähler ein - und neben dem ersten Preis auch den Sprung in den einstelligen Handicap-Bereich auf 9,2! Hinter Schweikart kamen Martin Berz und Robert Heine mit jeweils 28 Brutto-Punkten auf die Plätze zwei und drei.

Berz durfte sich für seine 40 Netto-Punkte in der Klasse A bis HCP 12,9 als Sieger feiern lassen. Zweiter wurde Christian Skala (39) vor Heine (39). In der Nettoklasse B von HCP 13,0 bis 17,0 setzte sich Hueseyin Oezdemir mit 39 Punkten durch. Dahinter folgten Ottobeurens Senior Captain Michael Gäble (36) und Peter Schneider (36). In Netto-Klasse C von HCP 17,1 bis 36 sammelte Uwe Weiß (39) die meisten Zähler und verwies damit Thomas Kreuzer (39) und Christian Pickert (35) auf die weiteren Podestplätze.

Die Sonderwertungen gingen an Lutz Lenze (Nearest to the pin) und Isidor Riedl (Longest Drive).

Der Herrennachmittag im September zeigte wieder einmal die riesige Strahlkraft, die dieses Kult-Turnier mittlerweile in der Region hat. Denn neben den Ottobeurer Golfern waren Spieler aus ingesamt 13 weiteren Klubs am Start. Die meisten Gäste kamen dieses Mal vom Golfclub Hellengerst (11), dem Heimatclub der Sponsoren. Weitere Teilnehmer stellten die Golfclubs Waldegg-Wiggensbach (9), Memmingen (7), Gsteig und Sonnenalp (jeweils 3), Lenzfried (2), Bad Waldsee, Reischenhof, Neu-Ulm, Bad Wörishofen, Schweinfurt, Münster und Marhördt (je 1). 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.