Senioren starten erfolgreich in die Turnier-Saison

Nach einigen durch die Corona-Pandemie bedingten Ausfällen, unter anderem auch Freundschaftsturnieren, ging es nun endlich mit dem ersten Senioren-Turnier im Allgäuer Golf- und Landclub los. Bei herrlichem Sommerwetter begaben sich 57 Seniorinnen und Senioren auf die vorgabewirksame Stableford-Runde. Gesponsert wurde das Turnier vom neuen Senior Captain Michael Gäble und seinem Vize Kurt Käuffer. Nach den letzten Lockerungen war auch eine Rast mit Verpflegung am Halfwayhaus möglich, aber unter Beachtung der hygienischen Anforderungen und mit Abstand. Monika Perkovic und Marion Käuffer versorgten die Golfer mit Weißwurst und Brezen, Kuchen, Kaffee und Getränken. Offensichtlich kam das trotz zusätzlicher Hygienemaßnahmen gut an, wenn auch der Turnierfluß zwischenzeitlich etwas ins Stocken geriet.

Nach der Runde trafen sich die meisten Teilnehmer auf der großen Clubterrasse, wo es anlässlich eines runden Geburtstages noch ein Freigetränk gab. Freilich wurden auch hier alle Corona-Vorgaben streng eingehalten und es gab nur eine kurze Ansprache mit Bekanntgabe der Gewinner, die ihre Preise kontaktlos abholen konnten. Sonderwertungen waren leider nicht erlaubt. Obwohl die Saison noch jung ist, wurden gute Ergebnisse abgeliefert. 

Das Brutto der Frauen gewann Hedwig Bayer mit 23 Punkten im Stechen vor Yula Ungemach. Bei den Männern siegte Johannes Ruther mit der gleichen Punktzahl. In der Nettoklasse A mit HCP bis 17,4 war Michael Gäble mit 36 Punkten vorne, der als Sponsor den Preis aber weitergab. So kamen Yula Ungemach (35), Volker Weidlich (33) und Jonny Schweikart (31) bei der Preisverteilung auf die Plätze eins bis drei. Handicap-Verbesserungen gab es in der Klasse B ab HCP 17,2. Petra Schröder gewann mit prima 39 Punkten vor Harald Wirth (38) und Michael Kühlmuß (34).

Trotz aller Einschränkungen war es ein gelungener Start in die verkürzte Saison.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.