Zweite Station beim Jugend Allgäu Cup

Die Golf-Jugend des Allgäuer Golf & Landclubs war am Wochenende beim Jugend Allgäu-Cup unterwegs. Die zweite Station dieser Turnierserie für den Nachwuchs führte die Ottobeurer hinauf in den Golfclub Waldegg-Wiggensbach. 

Beim Jugend Allgäu-Cup bekommt der Nachwuchs die Möglichkeit, je nach Leistungsstand und Alter auf verschiedene Runden zu gehen. Besonders erfreulich aus Sicht des AGLC war, dass dieses Mal vor allem die verkürzte 9-Loch-Runde von den grünen Abschlägen gut besetzt war. Das zeigt: Um die Zukunft muss einem in Ottobeuren nicht Bange sein. Die Mädchen und Buben sind mit großem Eifer dabei und nutzen die Turniere vor allem dafür, um Wettspiel-Erfahrung zu sammeln und neue Plätze kennenzulernen. 

In Wiggensbach wartete auf sie freilich eine große Herausforderung. Gespielt wurde auf dem A-Kurs, der Platz ist anspruchsvoll und hügelig. 

Den Tagessieg von den grünen Abschlägen holte sich Ben Taylor vom GC Hellengerst. Mit Emily Maxine Cook kam auch eine AGLC-Spielerin als Dritte auf das Siegerpodest. Für Ottobeuren waren außerdem dabei: 9. Moritz Schöttl, 11. Matteo Viandt, 12. Hanna Höge, 17. Moritz Höge, 21. Fiona Musch.

Auf die normale 9-Loch-Runde ging es für die erfahreneren Spieler. David Heidl vertrat den Allgäuer Golf & Landclub in dieser Klasse und wurde Achter. Sieger wurde Matteo Schröder vom gastgebenden GC Waldegg-Wiggensbach.

Für die richtig Ambitionierten, meistens schon junge Frauen und Männer, stand die 18-Loch-Runde an. Brutto-Sieger wurden die beiden Wiggensbacher Emilia Zanzinger und Lukas Klimek. Melanie Ziegner kam auf Rang vier, Elena Emmerz wurde Sechste. Emmerz holte sich aber dafür die Trophäe in der Netto-Klasse A bis HCP 14,4. 

Ein Dank geht an die Gastgeber vom GC Waldegg-Wiggensbach für den reibungslosen Golf-Tag und die liebe Verpflegung der Kinder und Jugendlichen. Weiter geht's am 19. September auf der Gsteig in Lechbruck, eine Woche später steigt dann das JAC-Finale in Ottobeuren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.