Saison 2018, 2. Liga

1. Spieltag im GC Schloss Klingenburg

Die Klingenburg bei Jettingen-Scheppach war Schauplatz des ersten Spieltags in der 2. Liga der Ak65-Männer. Und die Senioren des Allgäuer Golf- und Landclubs erwischten einen Auftakt nach Maß. Denn am Ende waren nur die Altersgenossen vom Golfclub Augsburg besser. Sie benötigten insgesamt 349 Schläge. Zehn mehr waren es für die Ottobeurer, die schlaggleich mit den Gastgebern waren, sich aber im Klassement vor dem GC Schloss Klingenburg platzierten.

Manfred Schweikart mit seinen 85 Schlägen brachte sogar das zweitbeste Ergebnis aller Teilnehmer an diesem Tag zurück ins Clubhaus. In die Wertung kamen zudem Horst Czesch (90), Josef Vetter und Johannes Ruther (je 92). Mit dabei waren außerdem Roland Weber (96) und Karl-Heinz Brinkmann (102).